Biographie

Ralph Valenteano stand mit 15 Jahren erstmals auf der Bühne und gewann mit 18 Jahren und seiner damaligen Band „Wetterleuchten“ den ersten Preis beim Bundesrockfestival. Mit 20 kam der erste Plattenvertrag zustande. Die RCA nahm ihn mit seiner Band „Best Before“ unter Vertrag. Mit „Best Before“ machte Valenteano Musik mit englischsprachigen Texten. Produziert wurden die Songs unter anderem in London mit Pete Wilson. Best Before löste sich jedoch auf. Valenteano arbeitete als Sänger für Werbespots und Disney-Hörspiele und spielte als Studiomusiker Bass und Gitarre – unter anderem für Curtis Blow. Als er bei einem Studiojob die Gruppe Kool and the Gang kennenlernte, unterstützten sie einige Stücke auf seiner CD mit Saxophon, Posaune und Trompete. 1996 schrieb Valenteano drei Nummer-1-Hits in Kanada für die Formation „First Base“.2009 veröffentlichte Valenteano sein Werk, an dem er drei Jahre gearbeitet hatte. Es gelang ihm, Musiker wie den Gitarristen Dominic Miller und den Percussionisten Rhani Krija (beide Sting) zu gewinnen, wie auch Deon Estus (ehemals Wham! und George Michael). Des Weiteren spielt Nick Beggs auf dem Album (ehemals Sänger von Kajagoogoo).
Auch der Saxophonist Harold Todd (spielte für Lenny Kravitz) und der Schlagzeuger Claus Hessler sind auf dem Album zu finden
.

[Valenteano @ Wikipedia]